Stargard heiß Eberswalde willkomen!

Am 01.06.22 war es zum ersten Mal soweit. 100 Siebt-, Acht- und Zwölftklässler stiegen in Eberswalde in den Bus, fuhren über die Oder und wurden von einer Stargarder Delegation an unserer Partnerschule in Empfang genommen. Seit Beginn des Projektes ist diese der erste Austausch in dieser Dimension. Lange haben die Partnerschulen auf diesen Moment gewartet.

Bei einem bunten Programm wurden, neben Workshops in den Bereichen Kochen, Kunst, Schneiderei, Tischlern, Tanzen, Drucken und Robotik, auch sportliche Wettbewerbe im Fußball, Basketball und Volleyball angeboten, was die Schülerinnen und Schüler für Stunden forderte und begeisterte.

Das darauffolgende Mittagessen ließ alle schnell wieder zu Kräften kommen, denn Stargard bot Eberswalde das volle Programm polnischer Gastfreundschaft. Es wurden Pizza, polnische Wurst, leckere Brötchen, Kuchen, Obst und Fruchtsäfte serviert, so dass alle gestärkt für die Abschlusspräsentationen bereit waren.

Gezeigt wurden die vielen kreativen Ergebnisse der Kunst- und Bastelgruppen. Die Tänzerinnen und Tänzer zeigten eine schwierige Choreografie, bei der alle miteinsteigen durften. Abschließend durften dann noch die fertigen Produkte aus der Lehrküche verzehrt werden, so dass niemand mehr hungrig in den Bus zurück nach Eberswalde stieg.

Viele Erfahrungen und Erlebnisse konnten bei diesem Austausch gesammelt werden und sollen die geschaffenen Kontakte auch weiter gepflegt werden.

Fotos (10): Herr Hogel